Neuigkeiten

Basalte Home visualisation for KNX.jpg

Der Basalte Home KNX Server ist jetzt verfügbar

Auf der ISE gab Basalte bekannt, dass seine neue KNX-Visualisierung, Basalte Home, jetzt verfügbar ist. Dieses umfassende System kombiniert eine Design-Benutzeroberfläche mit allen erforderlichen Funktionen für KNX-Gebäude. Herzstück ist der Basalte Core Server, der nun weltweit ausgeliefert wird.

Basalte Home ist eine umfassende KNX-Visualisierung, die das Benutzererlebnis von Basalte im intelligenten Zuhause ergänzt. Sie können Licht, Verschattung, Szenen, Musik, Temperatur, Kameras und vieles mehr mit der geringsten Berührung steuern, sei es mit einem Sentido-Schalter, der Basalte Home-App sowie mit dem Ellie-Touchpanel. Diese Bedienelemente haben alle die gleichen Eigenschaften von Basalte: eine schöne Benutzeroberfläche mit hoher Benutzerfreundlichkeit sowie aus hochwertigen Materialien.

Der Basalte Core Server ist das Herzstück der Basalte Home-Visualisierung. Er bietet ein umfassendes Funktionsset für KNX-Gebäude: von der Lichtsteuerung und Verschattung über Multiroom-Audio bis zur direkten Integration von Drittanbieterlösungen wie Philips Hue, Türkommunikation, AV-Geräten und mehr. Sie können auch Logiken in KNX erstellen. Basalte Core ist ab sofort lieferbar.

Basalte Studio ist die Konfigurationssoftware für den Basalte Core Server. Ein leistungsfähiges und sehr benutzerfreundliches Werkzeug für den KNX-Systemdesigner. Die Software von Basalte Studio wurde von KNX-Integratoren auf der ganzen Welt zusammen entwickelt und von diesen bereits getestet. Sie reduziert die Komplexität und die Programmierzeit für große und kleine KNX-Systeme drastisch.

Die Basalte Home App ist jetzt für iOS und Android erhältlich.
KNX-Integratoren, die den Kunden die Visualisierung demonstrieren möchten, sollten sich an Basalte wenden.
Copyright © 2019 Basalte. All rights reserved. cookies | privacy policy website by celcius.be